Sie sind hier: Mieterschutzbund Berlin Mieterbund Mietverein für Mietrecht und Mieterhilfe

Herzlich Willkommen beim Mieterschutzbund Berlin e.V.

 

Seit 1953 vertritt der Mieterschutzbund Berlin e.V. Mieterinteressen. Mit über 31.000 Mitgliedern zählen wir bundesweit zu den Großen der Mietervereine. Auf unseren Internet-Seiten finden Sie nicht nur aktuelle Urteile, sondern erhalten Hilfestellung bei Mietminderung, Schönheitsreparaturen, Ihrer Betriebskostenabrechnung und vieles mehr. Viel Spaß beim Stöbern!

20.03.2017 | Eigenbedarfskündigung bei unzumutbarer Härte

Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, in welchem Umfang sich Gerichte mit vom Mieter vorgetragenen Härtegründen bei der Entscheidung über eine Fortsetzung eines Mietverhältnisses trotz Ausspruch einer wirksamen Eigenbedarfskündigung auseinanderzusetzen haben.

> weiterlesen …

07.03.2017 | Umwandlungsverordnung zeigt Wirkung


Seit März 2015 ist in Berlin die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen in sozialen Erhaltungsgebieten (sog. Milieuschutzgebiete) genehmigungspflichtig. Die Umsetzung dieser "Umwandlungsverordnung" durch die Bezirke wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen durch ein Monitoring begleitet. Der 1. Bericht für das Jahr 2015 liegt jetzt vor.

> weiterlesen …

27.02.2017 | Entscheidungen des Bundesgerichtshofes stehen an

Nachdem es in den vergangenen Wochen in Sachen Wohnraummiete um den VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes (BGH) etwas stiller war, sind nun in zwei für die Mieterpraxis wesentlichen Sachverhalten Verhandlungstermine anberaumt worden. Es ist davon auszugehen, dass die Richter auch sodann bereits in der Sache entscheiden werden.

> weiterlesen …

27.02.2017 | Landgericht Berlin entscheidet mit Augenmaß

In einer nunmehr veröffentlichten Entscheidung der 67. Zivilkammer des Landgerichts Berlin haben die Richter Augenmaß walten lassen und der Räumungsklage eines Vermieters keine Erfolgsaussichten eingeräumt. Dem Vermieter teilte die Kammer mit, dass sie beabsichtigte die Berufung als offensichtlich unbegründet im Beschlusswege zurückzuweisen.

> weiterlesen …

Vorstand | Sitemap | Impressum