Sie sind hier: Mieterschutzbund Berlin Mieterbund Mietverein für Mietrecht und Mieterhilfe

Herzlich Willkommen beim Mieterschutzbund Berlin e.V.

Seit 1953 vertritt der Mieterschutzbund Berlin e.V. Mieterinteressen. Mit über 31.000 Mitgliedern zählen wir bundesweit zu den Großen der Mietervereine. Auf unseren Internet-Seiten finden Sie nicht nur aktuelle Urteile, sondern erhalten Hilfestellung bei Mietminderung, Schönheitsreparaturen, Ihrer Betriebskostenabrechnung und vieles mehr. Viel Spaß beim Stöbern!

29.06.2015 | Wurf von Gegenständen aus dem Fenster

In einem vom Amtsgericht Mitte zu entscheidenden Fall minderte ein Mieter seine Wohnungsmiete, da ein Nachbar der Wohnungsanlage aus seinem Fenster an verschiedenen Tagen Gegenstände in den Hof warf. Nicht nur Glasbehälter und Flaschen, sondern auch Toilettenpapier mit Fäkalieninhalt landeten auf dem Gehweg ...  

> weiterlesen …

24.06.2015 | Hausordnung: Darf die Haustür nachts abgeschlossen werden?

Das Landgericht Frankfurt am Main hat sich Ende Mai mit einer Frage beschäftigen müssen, ob die in einer Hausordnung getroffene Regelung, wonach die Hauseingangstür im Allgemeinen Interesse in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens, verschlossen werden soll, zulässig ist.

> weiterlesen …

22.06.2015 | AV-Wohnen: Gelder werden ab Juli erhöht

Der Senat hat in der vergangenen Woche auf Vorlage des Senators für Gesundheit und Soziales Mario Czaja die Neufassung der Ausführungsvorschriften zur Gewährung von Leistungen gemäß § 22 SGB II und §§ 35 und 36 SGB XII (AV-Wohnen) endgültig beschlossen.
Der Rat der Bürgermeister hatte zuvor der Vorlage ohne Änderungen zugestimmt. Sozialsenator Mario Czaja: „Mit der heute beschlossenen neuen AV-Wohnen konnten wir den eben erschienen Berliner Mietspiegel 2015 berücksichtigen. Damit enthalten die Richtwerte für angemessene Mieten noch einmal höhere Nettokaltmieten und höhrere Betriebskosten pro qm als in der im März 2015 vorgelegten Fassung. ..."

> weiterlesen …

18.06.2015 | Rauchmelder: Duldungspflicht der Mieter

Der Bundesgerichtshof hat am gestrigen Tage zwei Urteile des Landgerichts Halle bestätigt, in denen es um die Frage ging, ob der Mieter den Einbau von Rauchwarnmeldern durch den Vermieter auch dann zu dulden hat, wenn er die Wohnung zuvor schon selbst mit von ihm ausgewählten Rauchwarnmeldern ausgestattet hat. ... 

> weiterlesen …

Vorstand | Sitemap | Impressum