Sie sind hier: Mieterschutzbund Berlin Mieterbund Mietverein für Mietrecht und Mieterhilfe

Herzlich Willkommen beim Mieterschutzbund Berlin e.V.

Der Mieterschutzbund Berlin e.V. ist ein eingetragener Mieterverein, der bundesweit zu den Großen der Branche zählt! Auf unseren Internet-Seiten finden Sie viele interessante Informationen rund um das Thema Miete - Urteile der aktuellen Rechtsprechung, Literatur zum Mietrecht, ein Diskussionsforum für Mieter und vieles mehr. Viel Spaß beim Stöbern!

13.08.2014 | Wie geht es nun weiter mit dem Tempelhofer Feld?

Nach dem Volksentscheid und dem Inkrafttreten des Gesetzes für den Erhalt des Tempelhofer Feldes übernimmt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt als im Gesetz benannte zuständige Verwaltung wichtige Aufgaben für das Tempelhofer Feld und wird dabei weiterhin von der Grün Berlin GmbH unterstützt. Vorrangig geht es jetzt darum, den im Gesetz vorgesehenen Entwicklungs- und Pflegeplan mit breiter Beteiligung der Bevölkerung als Grundlage für die zukünftige Entwicklung des Feldes zu erarbeiten.

> weiterlesen …

07.08.2014 | Mietminderung: Belästigung durch Katze

Das Amtsgericht Potsdam hat im Juni über einen Mietminderungsanspruch der ganz besonderen Art entschieden: Die Katze einer Nachbarin hatte täglich Freigang und schaute öfter in der Nachbarswohnung vorbei. Die Mieter waren durch diesen Besuch jedoch nicht sehr erfreut und minderten deshalb die Miete. Der Vermieter war hiermit nicht einverstanden und erhob Klage. ... 

> weiterlesen …

04.08.2014 | Zweckentfremdungsverbot: Ein Zwischenbericht

Am 1. Mai 2014 ist das Zweckentfremdungsverbot in Kraft getreten. Zweck dieser durch das Land Berlin erlassenen Verordnung ist vor allem, dass kostbarer Wohnraum in der Stadt nicht gewerblich vermietet wird, sondern den Berlinern als Wohnraum zur Verfügung stehen soll.
Bis zum 31.07.2014 hatten Vermieter Zeit, ihre "zweckentfremdeten Wohnungen" zu melden ...  

> weiterlesen …

28.07.2014 | Freie Farbwahl während der Mietzeit

Vermieter und Mieter stritten vor dem Amtsgericht Schöneberg über die Erstattung der zu Mietvertragsbeginn hinterlegten Kaution, nachdem das Mietverhältnis beendet war.

Der Vermieter weigerte sich, die Kaution zurückzuzahlen, da er der Ansicht war, dass die Mieter die Wohnung bei Rückgabe hätten streichen müssen ... 

> weiterlesen …