Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen beim Mieterschutzbund Berlin e.V.

Der Mieterschutzbund Berlin e.V. ist ein eingetragener Mieterverein, der bundesweit zu den Großen der Branche zählt! Auf unseren Internet-Seiten finden Sie viele interessante Informationen rund um das Thema Miete - Urteile der aktuellen Rechtsprechung, Literatur zum Mietrecht, ein Diskussionsforum für Mieter und vieles mehr. Viel Spaß beim Stöbern!

11.07.2014 | NEU: Mitglieder können Termine jetzt online buchen

Liebe Mitglieder, 

der Ansturm auf unsere Telefonleitungen ist während des Tages oft sehr groß – und das nicht nur in der Telefonsprechstunde. 
Viel einfacher wäre es doch stattdessen, wenn ich mir abends oder am Wochenende ganz in Ruhe den mir passenden Beratungstermin im Internet aussuchen könnte.

Ab sofort können Sie notwendige Beratungstermine online buchen ...

> weiterlesen …

07.07.2014 | Die Mietpreisbremse muss kommen

Die "Große Koalition hat es in ihrem Koalitionsvertrag beschlossen: Bei Neuvermietungen soll der Vermieter nicht mehr die Möglichkeit haben, seine Wunschmiete zu kassieren, sondern begrenzt werden und zwar auf maximal 10 % der Nettokaltmiete des Vormieters.

Am Donnerstag der vergangenen Woche wurde bereits ein anderer Punkte von der ToDo-Liste gestrichen und zwar der Mindestlohn in Höhe von 8,50 € wurde (mit Ausnahmen) beschlossen. Was ist aber nun mit der Mietpreisbremse?

> weiterlesen …

04.07.2014 | Bündnis für Wohnungsneubau

Der Bürgermeister und Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Michael Müller, und die Wohnungs- und Bauwirtschaftlichen Verbände Berlins und Brandenburgs haben am 2. Juli 2014 das "Bündnis für Wohnungsneubau in Berlin" unterzeichnet.

Grundlegendes gemeinsames Ziel der Bündnispartner ist es, den Wohnungsneubau in Berlin aktiv zu unterstützen und ... 

> weiterlesen …

30.06.2014 | Neukölln: Jubeln nach 22 Uhr ist Ruhestörung

Es ist Fußball-Weltmeisterschaft und ganz Deutschland sitzt vor dem Fernseher, um unseren Jungs die Daumen zu drücken. Wir jubeln und freuen uns, wenn wir ein Tor geschossen haben. Wir stöhnen und brüllen, wenn Manuel Neuer nicht schnell genug war. Ganz Deutschland? Nicht ganz ein: Ein Ehepaar in Rudow hat es nach 22 Uhr gern etwas ruhiger ...

> weiterlesen …